Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fahrgast stürzt im Bus nach Notbremsung – Fahrradfahrer auf Herrenrad nach Unfallflucht gesucht – Wer kann Hinweise geben? | DarmstadtNews.de

Fahrgast stürzt im Bus nach Notbremsung – Fahrradfahrer auf Herrenrad nach Unfallflucht gesucht – Wer kann Hinweise geben?


17. August 2018 - 14:16 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiUm eine Kollision mit einem Fahrradfahrer zu vermeiden, musste ein Busfahrer sein Gefährt am Donnerstagnachmittag (16.08.18) gegen 17.30 Uhr, in der Kranichsteiner Straße stark abbremsen. Dabei stürzte eine Insassin des Linienbusses und verletzte sich leicht. Der Unfall ereignete sich in Höhe des Fohlenhofes. Dort befuhr der Linienbus die Kranichsteiner Straße in Richtung „Schwarzer Weg“, als der noch unbekannte Radler die Straße von links querte und den Bus zum Abbremsen zwang. Der circa 30 Jahre alte und etwa 1,70 Meter große Zweiradfahrer entfernte sich danach weiter in Richtung Innenstadt.

Er hatte kurze blonde Haare und war mit einem grauen T-Shirt sowie einer kurzen Hose bekleidet. Die Beamten des 1.Polizeireviers in Darmstadt haben die Ermittlungen wegen des Verdachts der Unfallflucht aufgenommen und suchen Zeugen des Vorfalls. Wer Hinweise zu der beschriebenen Person, dem Fahrrad oder dem Unfallhergang geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/9693610 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,