Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Filminterviews zur Ausstellung "Stages – Episoden des Lebens" | DarmstadtNews.de

Filminterviews zur Ausstellung „Stages – Episoden des Lebens“


11. April 2018 - 06:59 | von | Kategorie: Kultur |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

LandesmuseumDas Hessische Landesmuseum Darmstadt bietet erstmalig seinen Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit dazu. In Vorbereitung auf die am 27. September 2018 eröffnende Ausstellung der Naturgeschichte »Stages – Episoden des Lebens« werden am Samstag, 14. April 2018, und Sonntag, 15. April 2018, jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr, Besucherinterviews durchgeführt und dabei gefilmt.

Der 30-sekündige Trailer der bboxxfilme, Berlin, ermöglicht Ihnen die visuelle Umsetzung des Aufrufes: https://www.youtube.com/watch?v=7Zckl-XRhsE

Die Kuratorinnen und Kuratoren haben ganz viele ungewöhnliche Fragen, alle ab 5 Jahren sind willkommen. Ob klein oder groß, das Museum ist gespannt auf Ihre und Eure Antworten, u.a. zu: Wie fühlt sich das Älterwerden an? Vergeht die Zeit immer gleich schnell? Was bedeutet Leben? Was unterscheidet einen Schimpansen vom Menschen?

Eine Auswahl der gefilmten Interviews wird auf Medienstationen direkt in die Ausstellung »Stages – Episoden des Lebens« integriert und damit der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Die spektakuläre Schau thematisiert vom 28. September 2018 bis 27. Januar 2019, wie wichtig Episoden und Eigenschaften im Lebensverlauf von Organismen sind. Das Leben kann als eine Aneinanderreihung vergänglicher Ereignisse interpretiert werden, doch Lebensdauer, Umwelteinflüsse oder Stoffwechsel bestimmen die jeweiligen Lebensgeschichten. Wie alt ein Lebewesen wird, wie es sich entwickelt, wächst oder wie es Ressourcen investiert, entscheidet über Überleben und seine Rolle im System. Protagonisten der Ausstellung sind Amphibienlarven, dazu Tiere unterschiedlichen Lebensalters wie Grönlandhai oder Eintagsfliege sowie lebende Fossilien.

Der Eintritt ist an beiden Tagen für alle Besucherinnen und Besucher kostenfrei.

Quelle: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,