Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek


28. November 2017 - 07:33 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis
PolizeiAm Dienstagmorgen (28.11.17) gegen 03.30 Uhr,  wurde eine Spielothek in der Holzstraße überfallen. Der mit einem Messer bewaffnete Täter forderte  von der 45-jährigen Angestellten Bargeld. Da ihm nur einige hundert Euro ausgehändigt werden konnten, versuchte er erfolglos auch an das Geld eines Gastes zu kommen. Bei dem Mann war allerdings nichts zu holen, so dass der Täter schließlich die Spielothek verließ und zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtete. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne den gewünschten Erfolg. Der Täter war ca. 170 cm groß, von normaler Statur und sprach mit osteuropäischem Akzent. Er hatte einen Kaputzenpullover  an, war komplett schwarz gekleidet und trug Handschuhe. Maskiert war er mit einem Tuch, auf dem ein skelletierter Unterkiefer erkennbar war. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Darmstadt, Telefon 06151/ 969-0.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen