Bessungen: Wohnhausbrand in der Prälat-Diehl-Straße


18. Oktober 2017 - 16:37 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Mittwochmorgen (18.10.2017) haben Bewohner eines zweigeschossigen Hauses in der Prälat-Diehl-Straße ein Knistern im Bereich der Terrasse wahrgenommen. Kurz Zeit später hat es auch schon gebrannt. Um kurz nach 9 Uhr ist der Brand durch mehrere Anrufer bei der Polizei gemeldet worden. Unverletzt konnten sich vor Eintreffen der Rettungskräfte zwei Männer im Altern von 56 und 45 Jahren sowie zwei 14 und 17 Jahre alte Jugendliche ins Freie retten. Das Feuer wurde von der Berufsfeuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Die Löscharbeiten sind gegen 9.50 Uhr beendet worden.

Der Brand ist nach bisherigen Erkenntnissen im Außenbereich, an der Hofüberdachung, ausgebrochen. In der Folge schlug es auf die Dachterrasse über. Das Feuer beschädigte zudem die Hausfassade sowie Mobiliar in einem angrenzenden Zimmer. Über die Schadenshöhe und die Brandursache kann bislang noch keine Auskunft gegeben werden. Die Arbeiten am Brandort werden von den Spezialisten der Kriminalpolizei (K 10) am Donnerstag (19.10.2017) aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen