Museumsnacht der Kostüme


17. September 2016 - 07:31 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Hessische Landesmuseum DarmstadtErstmals seit der Wiedereröffnung lädt das Hessische Landesmuseum Darmstadt am Samstag, den 17. September 2016, von 19 bis 1.00 Uhr, zur »Museumsnacht der Kostüme« ein.

Wie in den früheren Nächten (»Lange Nacht der Musen« bis 2007), ist auch diese Museumsnacht einem Motto gewidmet. Die »Museumsnacht« des Hessischen Landesmuseums wird künftig als feste Größe im Jahreszyklus etabliert werden.

In diesem Jahr greifen die Führungen und Veranstaltungen die Inhalte der Sonderausstellung »CHIC! Mode im 17. Jahrhundert« auf und nähern sich aus ganz unterschiedlichen Perspektiven den Themenspektren rund um die Mode an. Eine am Klavier begleitete Modeplauderei mit Evelin Förster »Benjamin, ich hab‘ nichts anzuzieh’n oder Welcher Mann ist für die Frau kleidsam« sowie ein buntes Programm aus Barockmusik, einer Bart-Selfie Aktion und einem Auftritt unseres berüchtigte Museumschors, der eigens für die Museumsnacht mehrere Stücke einstudierte, sorgt für viel Abwechslung. Die Jungen Freunde des Landesmuseums verwandeln den Gotischen Hof mit chic-en Sofas und einer Champagner Bar in eine entspannte Oase.

Einen Höhepunkt des Abends bildet die Fashion Show der staatlich anerkannten Modeschule Brigitte Kehrer aus Mannheim und Stuttgart, in der Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgängen ihre eigenen Kreationen auf dem Catwalk vorführen. Mit einem »Tanz durch die Nacht« bis 1.00 Uhr klingt die Museumsnacht der Kostüme anschließend stimmungsvoll aus.

Eintritt:
6 Euro, ermäßigt 4 Euro

Programm

19.00 Uhr
Eröffnung in der Haupthalle
mit Dr. Theo Jülich

19.30 – 23.00 Uhr
»Chic wird’s – Schmeißt Euch in Schale!«
Aktion der Jungen Freunde, HLMD
Gotischer Hof (bei schlechtem Wetter im Vortragssaal)

19.30 – 23.00 Uhr
»Barocke Bart- und Frisurenmoden«
Selfie-Aktion des Arbeitsbereichs Mode und Ästhetik der TU Darmstadt
Treppenhaus Laaxer Spange

19.30 Uhr
Öffentliche Führung »Filzmieder und Filzanzug – Under and Outer Wear bei Joseph Beuys«
mit Dr. Klaus D. Pohl, Kunst 19.–21. Jahrhundert
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

19.30 Uhr
Öffentliche Führung »Aufgebrezelt im Tierreich«
mit Dr. Jörn Köhler, Zoologie
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

19.30 Uhr
Auftritt des »legendären« Museumschors
Leitung: Dr. Wolfgang Glüber, Kunsthandwerk
Römischer Hof (bei schlechtem Wetter in der Gemäldegalerie, UG)

20.00 Uhr
Öffentliche Führung
»Anti-Striptease in der Kirchlichen Schatzkammer«
mit Dr. Theo Jülich
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

20.30 Uhr
Öffentliche Führung in der Ausstellung »CHIC! Mode im 17. Jahrhundert«
mit Eva Nebhuth M. A.
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

20.30 Uhr und 21.30 Uhr
»Benjamin, ich hab‘ nichts anzuzieh’n oder Welcher Mann ist für die Frau kleidsam«
Eine Modeplauderei von und mit Evelin Förster, am Flügel Ferdinand von Seebach
Römischer Hof (bei schlechtem Wetter in der Gemäldegalerie, UG)

21.00 Uhr
Öffentliche Führung
»Geheimnisvolle rothaarige Frauen«
mit Dr. Stephanie Hauschild
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

21.00 Uhr
Barockmusik in der Ausstellung »CHIC! Mode im 17. Jahrhundert«
mit Kalin Yanchev, HfMDK, Frankfurt am Main

21.30 Uhr
Öffentliche Führung
»Federn, Fell und Schuppen«
mit Dr. Lydia Betz
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

22.00 Uhr
Öffentliche Führung in der Ausstellung »CHIC! Mode im 17. Jahrhundert«
mit Dr. Jutta Reinisch
Treffpunkt: Haupthalle, max. 25 Teilnehmer

22.30 Uhr
Große Fashion Show der Modeschule Kehrer, Mannheim
mit Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge und ihren Kreationen
Haupthalle

23.15 – 1.00 Uhr
Tanz durch die Nacht mit DJ Soriano
Eröffnungstanz mit Alex Goretzki und Stefan Leypold

Quelle: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen