Griesheim: Polizei sucht Zeugen nach „illegaler“ Blaulichtfahrt


18. November 2015 - 16:20 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeikelleAm Dienstag (17.11.2015) gegen 17:26 Uhr konnte ein Passant beobachten, wie ein silberner Van die Groß-Gerauer Straße im verkehrsberuhigten Bereich ordnungsgemäß mit Schrittgeschwindigkeit befuhr. Am Abzweig zur Bahnhofstraße fuhr der Van dann weiter und bog in selbige ab. Direkt hinter dem Van fuhr ein dunkler BMW welcher zunächst hupte und dann plötzlich ein Blaulicht eingeschaltet haben soll. Das kam dem Passanten merkwürdig vor und er meldete den Vorfall umgehend der Polizei. Eine Streife konnte den BMW wenig später im Rahmen der Fahndung feststellen und kontrollieren. Am Steuer des Autos saß ein 29-jähriger Mann aus Griesheim. Auch das gemeldete Blaulicht fanden die Beamten im Fahrzeug. Es wurde sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde Anzeige wegen Amtsanmaßung erstattet. Die Beamten der Polizeistation Griesheim suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die die Blaulichtfahrt des BMW-Fahrers beobachtet haben. Weiterhin wird auch die Fahrerin/ der Fahrer des silbernen Van gebeten, sich unter der 06155/78385-0 bei der Polizeistation Griesheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen