Zwei Brandmeldungen wegen angebranntem Essen


16. August 2015 - 06:28 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrGleich zweimal mussten Feuerwehr und Polizei am Samstagabend (15.08.15) in Arheilgen zu Bränden in die Straße „Im Erlich“ fahren. Der erste Brand wurde gegen 20.30 Uhr von einem Nachbarn gemeldet, der Brandgeruch bemerkte. Da niemand öffnete, wurde die Tür der Kellerwohnung durch die Polizeistreife eingetreten.

Wohl gerade noch rechtzeitig, denn die zwei Bewohner im Alter von 54 und 51 Jahren waren schon bewusstlos, kamen aber nach kurzer Zeit an der frischen Luft wieder zu Besinnung. Grund war hier angebranntes Essen auf dem Herd.

Auch bei der zweiten Brandmeldung war ein Nachbar aufmerksam und stellte Rauch fest. Es stellte sich heraus, dass auch hier das Essen angebrannt war.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen