Renovierungsarbeiten an der Außenfassade und im Innenbereich sowie Modernisierung der Beleuchtungsanlage des Museums Künstlerkolonie Darmstadt


17. Februar 2015 - 07:44 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ernst-Ludwig-HausAm Montag, (23.02.2015) beginnen die Renovierungsarbeiten an der Außenfassade des Museums Künstlerkolonie. Hierbei erhält das Gebäude u. a. einen Neuanstrich, der durch den Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt (IDA) in Abstimmung mit dem Denkmalschutz vorgenommen wird. Während der Renovierungsarbeiten an der Außenfassade und dem Innenbereich bleibt das Museum weiterhin für Besucher geöffnet. Lediglich die Neugestaltung des Foyers bedarf einer einwöchigen Schließung des Museums vom 9. bis 14. März 2015. Der Museumseintritt wird im Zeitraum der Renovierung auf 3.- € ermäßigt.  Die Führungen durch die ständige Sammlung im Museum Künstlerkolonie am Sonntag, dem 1. März und dem 5. April 2015, jeweils um 13 Uhr, finden regulär statt.

Im Zuge der Renovierung innerhalb des Museums wird die komplette Beleuchtungsanlage modernisiert. Hocheffiziente, energiesparende LED-Strahler ersetzen das bisherige mit Hochvolt-Halogenlampen bestückte Beleuchtungssystem. Dies ermöglicht dem Museum Künstlerkolonie Stromeinsparungen von rund 77 % gegenüber dem seitherigen Verbrauch der Beleuchtungsanlage. Die Modernisierung der Innenbeleuchtung wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der nationalen Maßnahme „Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Klimaschutzinitiative“.

Zur Eröffnung der neuen Sammlungspräsentation am 5. Mai 2015 werden sowohl die Arbeiten an der Außenfassade, als auch die Innenrenovierung des Museums abgeschlossen sein.

Quelle: Institut Mathildenhöhe Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen