19-Jähriger ausgeraubt – Zeugen gesucht


8. September 2014 - 16:46 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiGegen 1.45 Uhr in der Nacht zum Montag (08.09.2014), erpressten drei noch unbekannte Täter einen 19-Jährigen und erbeuteten hierbei Geld und ein Handy. Der 19-Jährige war zu Fuß im Darmstädter Bürgerpark in der Alsfelder Straße unterwegs, als drei Männer im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren zunächst Geld für ein Taxi forderten. Da der 19-Jährige aber angab, kein Geld dabei zu haben, drohten die Täter ihm Schläge an und forderten seinen Geldbeutel und sein Handy. Der 19-Jährige rückte die Sachen raus, die Täter flüchteten mit ihren Fahrrädern und dem erbeuteten Gut in Richtung Innenstadt. Einer der Täter soll muskulös und etwa 1,90 Meter groß gewesen sein. Er hatte kurze blonde Haare. Der zweite Täter sei dicklich und etwa 1,80 Meter groß gewesen. Er war zur Tatzeit mit einem dunklen Sportanzug bekleidet und hatte einen kleinen Kinnbart. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City hat den Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06151/969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen