Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Start in die Freibadsaison | DarmstadtNews.de

Start in die Freibadsaison


17. Mai 2014 - 11:34 | von | Kategorie: Sport |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Woog DarmstadtDie Freibadsaison in der Wissenschaftsstadt Darmstadt steht unmittelbar bevor. Am Sonntag, 18. Mai 2014, öffnen die städtischen Freibäder für die Badegäste. „Die Vorbereitungsmaßnahmen zum 18. Mai liegen aufgrund des milden Frühjahrs voll im Plan und werden in dieser Woche abgeschlossen“, kündigt der Bürgermeister und Sportdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer an. Im Eberstädter Mühltalbad mussten trotz des milden Winters wieder großflächige Fliesenschäden beseitigt werden. Die anstehende baulich-technische Sanierung nach der nächsten Sommersaison sei in Vorbereitung, so Reißer weiter. Für das Arheilger Mühlchen hat der Förderverein wieder mit Arbeitseinsätzen und finanzieller Hilfestellung wertvolle Unterstützung geleistet. Anstrich und Verschönerungsarbeiten am Funktionsgebäude mit insgesamt 300 Arbeitsstunden gehen ebenso auf das Konto der ehrenamtlichen Helfer wie die Entschlammung des Naturbadesees in 400 Arbeitsstunden. Der Eintritt im Mühlchen ist auch in der Saison 2014 wieder kostenlos, allerdings wird der Förderverein eine Spendenbox bis Mitte Juni aufstellen und um eine freiwillige Spende pro Eintritt bitten, die dazu beitragen soll, den Verlust der Stadt zu vermindern. Sollte sich dieses Verfahren bewähren, könne das „die Lösung für die Zukunft“ sein, so Reißer.

Am Großen Woog in der Darmstädter Innenstadt wurde im Eingangsbereich der Insel der schadhafte Bodenplattenbelag ausgebessert. Dank einer Spende des Vereins „Woogsfreunde“ konnte die Solar-Anlage um vier Module erweitert werden, wodurch sich die Möglichkeit warm zu duschen deutlich verbessert. Ebenfalls mit Spendengeldern konnte eine künftig Schatten gebende Trauerweide gepflanzt werden. Die Arbeiten auf der Liegewiese und zur Inbetriebnahme der Funktionsgebäude liegen ebenso wie im Familienbad absolut im Plan. Im DSW-Freibad im Darmstädter Norden wird in diesen Tagen die Technik in Betrieb genommen. Auf die Badegäste wartet ab Sonntag (18.) dann wie gewohnt ein auf 26 Grad Wassertemperatur geheiztes 50-Meter-Becken für sportorientierte Schwimmerinnen und Schwimmer.

Die Preise der Freibäder in der Sommersaison 2014 bleiben unverändert und liegen beim Einzeleintritt bei 3 Euro, ermäßigt bei 1,50 Euro. Eine Zehnerkarte kostet 25 Euro, ermäßigt 13 Euro. Eine Sommersaisonkarte kostet 80 Euro, ermäßigt 60 Euro. Für die ausschließliche Nutzung des Woogs kostet die Saisonkarte 60 Euro, ermäßigt 50 Euro. Der Feierabendtarif ab 18 Uhr kostet 1,50 Euro, ermäßigt 1 Euro. Die Freibadsaison endet am 14. September. Das Arheilger Mühlchen wird in den Sommerferien (28. Juli bis 5. September) täglich bereits um 10 Uhr seine Pforten öffnen. Die genauen Öffnungszeiten stehen tagesaktuell auf der städtischen Internetseite unter www.darmstadt.de/schwimmbaeder. Im vergangenen Jahr haben 429.000 Badegäste die Darmstädter Freibäder besucht, dies entspricht einem Plus von 24.000 gegenüber dem Vorjahr.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , ,