„Gelbe Säcke“ brannten

Teilen

FeuerAm Montagabend (13.01.2014) gegen 23.15 Uhr brannten in der Darmstädter Kahlertstraße mehrere hinter einem Hoftor aufgehäufte „Gelbe Säcke“. Eine große Mülltonne und die Fassade eines Wohnhauses wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Anwohner hatten mehrere laute Schläge vernommen, die durch mehrere in den Säcken entsorgte Spraydosen verursacht wurden. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Warum die Wertstoffsäcke in Brand gerieten, ist derzeit noch unklar.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar