HSE erneuert Wasser- und Gasleitungen in der Kranichsteiner Straße – Verkehrsbehinderung wegen Vollsperrung


31. Oktober 2012 - 11:48 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustelleDie HSE erneuert in der Kranichsteiner Straße in Darmstadt Wasser- und Gasleitungen, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Während der Bauarbeiten muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Denn die Kranichsteiner Straße wird in der Zeit zwischen 5. November (Montag) und voraussichtlich 7. Dezember 2012 in einem 300 Meter langen Abschnitt zwischen Schwarzer Weg und Künstlerhaus Ziegelhütte voll gesperrt.

Von Kranichstein aus ist die Zufahrt bis zur Kastanienallee/Kleingärten weiter möglich. Vom Rhönring aus ist die Zufahrt zum Schwarzen Weg ebenfalls möglich.

Anlieger im Bereich der Vollsperrung und die Feuerwehr/Rettungskräfte können die Baustelle stadtauswärts durchfahren. Die Parkplätze auf dem geschotterten Seitenstreifen entfallen deshalb.

Die Bushaltestelle Schwarzer Weg wird während der Arbeiten nicht angefahren. Eine Ausweichhaltestelle ist in der Peter-Behrens-Straße.

Es wird empfohlen, die Baustelle stadtauswärts in Richtung Kranichstein über den Rhönring, die Arheilger Straße und den Martin-Luther-King-Ring zu umfahren oder aus Kranichstein kommend in die umgekehrte Richtung. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Während der Bauarbeiten muss die Versorgung zeitweise unterbrochen werden. Die HSE informiert die betroffenen Haushalte rechtzeitig per Handzettel. Die HSE bittet für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Quelle: HEAG Südhessische Energie AG (HSE)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen