Themenabend zur Finanzkrise: Herausforderungen und Alternativen


26. Oktober 2012 - 08:06 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Regio*In Zeiten der Eurokrise geht die Angst um, aber muss das sein? In jeder Krise werden auch Chancen geboren. Schon längst gibt es Ansätze, die unsere wirtschaftlichen und systematischen Probleme lösen können. Manche davon sind erstaunlich alt, viele davon haben sich bereits in der Praxis bewährt, aber noch viel mehr sind in der Öffentlichkeit kaum bekannt.

Der Themenabend beginnt am 2. November 2012 um 19 Uhr mit einem Vortrag von Jörn Wiedemann (ReWig München eG) und Rolf Merten (REGIO e.V.) mit anschließender Diskussion. Nach einer Pause mit Imbiss wird eine Gesprächsrunde rund um das Regionalgeld eröffnet. Moderation: Ute Gahlings.

Veranstalungsort ist das Literaturhaus Darmstadt, Kasinostr. 3, Auditorium (EG). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Quelle und Bild: Institut für Praxis der Philosophie e.V. (IPPh)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen