Herbstmess’ 2012: Buntes Programm auf dem Darmstädter Messplatz


18. September 2012 - 08:22 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

LebkuchenherzenVom 21. September bis zum 3. Oktober 2012 ist die traditionelle Herbstmess’ wieder auf dem Darmstädter Messplatz zu Gast. Stadtkämmerer André Schellenberg eröffnet die Herbstmess’ 2012 am Freitag (21.09.12) um 18 Uhr am Kultkarussell „Skipper“. Veranstalter der Herbstmess’ ist der Eigenbetrieb Bürgerhäuser und Märkte der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit dem Darmstädter Schaustellerverband.

„Die Darmstädter Herbstmess’ ist ein beliebter Veranstaltungsort für Schausteller: In diesem Jahr haben sich bei der Marktverwaltung 220 Beschicker um eine Zulassung für die Herbstmess’ beworben. Davon konnten 85 Geschäfte berücksichtigt werden. Bei der Auswahl wurde wieder darauf geachtet, dass kein Wunsch offen bleibt. Natürlich ist auch wieder der traditionelle Dippe- und Gewürzmarkt mit einem breit gefächerten Angebot vertreten: 30 Verkaufsgeschäfte präsentieren hier ihre Waren. Die Mess’ insgesamt bietet ein attraktives Programm, und ich hoffe, dass viele großen und kleinen Besucher ihre Freude an der Darmstädter Herbstmess’ haben werden“, so der zuständige Dezernent, Stadtkämmerer André Schellenberg.

Hightech und Nostalgiegeschäfte laden während der Herbstmess’ 2012 mit rasanten oder auch gemütlichen Fahrten Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Besuch ein. Die umfangreiche Palette der Imbiss- und Süßwarengeschäfte wird für alle Besucher ihre vielfältigen Angebote bereithalten. Die Fahrgeschäfte Skipper, Break Dance und Twister stehen für die jungen Gäste parat. Geisterbahn, Riesenrutsche, Autoskooter, Dschungeltrain, Familienachterbahn und die traditionelle Schiffschaukel vervollständigen das Angebot. Für die kleinen Besucher der Mess’ stehen verschiedene Kinderfahrgeschäfte und eine Reitbahn zur Verfügung.

Der Darmstädter Schaustellerverband wird zur Herbstmess die kleinen und kleinsten Besucher täglich zu kostenlosen Schminkaktionen einladen. Besonders für Familien mit Kindern sind die Familientage am Dienstag (25. September und 2. Oktober 2012 mit stark ermäßigten Preisen ein Anreiz zum Besuch der Darmstädter Mess.

Am Donnerstag (27.09.12) wird der Messplatz unter dem Motto „Romantischer Abend“ stehen, am Mittwoch (3. Oktober 2012) beschließt gegen 21 Uhr ein Brillanthöhenfeuerwerk die Herbstmess’ 2012.

Die Darmstädter Herbstmess’ ist täglich von 14 Uhr geöffnet, Imbissbetriebe öffnen um 11:30 Uhr. Freitags und samstags endet das Festgeschehen auf dem Messplatz um 22:30 Uhr, an den übrigen Tagen wird die Mess’ um 22 Uhr beendet sein.

Besucher können den Messplatz bequem mit den Straßenbahnlinien 4 und 5 direkt erreichen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen