Raub auf Tankstelle schnell geklärt


15. März 2010 - 14:04 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Frankfurter Straße am Samstagabend (13.03.10) gegen 21.20 Uhr hat die Polizei am Sonntag (14.03.10) auch den zweiten Tatverdächtigen festgenommen. Dieser war zunächst flüchtig. Auch das komplette Raubgut, mehrere hundert Euro und mehrere Stangen Zigaretten, konnte sichergestellt werden, ebenso das von den Tatverdächtigen benutzte Auto. Bei dem zweiten Festgenommenen handelt es sich um einen 21-jährigen und bereits mehrfach unter anderem auch wegen Eigentumsdelikten auffällig gewordenen Mann mit Wohnsitz in Neu-Isenburg.

Beamte der Polizei in Rüsselsheim nahmen den jungen Mann am Sonntagnachmittag in Nähe seiner Arbeitsstelle in Rüsselsheim fest. Er hatte noch erfolglos versucht, sich in einem Kellerabgang zu verbergen, leistete aber dann bei der Festnahme keinen Widerstand mehr. Er hat die Tat bereits zugegeben. Als Motiv benannte er finanzielle Schulden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wird er noch am Montag (15.03.10) dem Haftrichter vorgeführt. Ein weiterer Tatverdächtiger, ein 18-jähriger Heranwachsender mit Wohnsitz in Offenbach war im Zuge der umfangreichen Fahndungsmaßnahmen bereits kurz nach der Tat am Samstagabend durch die Darmstädter Polizei festgenommen worden. Er war am Sonntag (14.03.10) dem Haftrichter vorgeführt worden und sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen