Limes-Ausstellung zu Gast in der Wissenschaftsstadt Darmstadt


22. Februar 2010 - 08:48 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Ausstellung „UNESCO-Welterbe Limes – Römisches Erbe in Hessen“ wird bis zum 1. April 2010 im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, zu sehen sein. Die Schau thematisiert nicht nur den historischen Hintergrund, den Verlauf und die Kastellplätze des Limes, sondern erläutert auch das Leben der Menschen in den Zivilsiedlungen an der antiken Grenze.

Außerdem gibt es ein Begleitprogramm mit zwei Vorträgen vom Landesamt für Archäologie über den Odenwaldkreis am 23. Februar 2010 (Dienstag) um 16 Uhr im Foyer des Justus-Liebig-Hauses und vom Verein „terraplana“ über das Hinterland (Ried/Groß-Gerau) am 29.März 2010 (Montag) um 18 Uhr im Haus der Geschichte/Vortragssaal. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Die Stadtbibliothek hat mit einer Medienpräsentation aus Geschichtssachbüchern und Kinder- und Jugendsachbüchern zum Thema Römer die Ausstellung ergänzt.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen