Drei Autos aufgebrochen und eines davon in Brand gesteckt


21. Januar 2010 - 13:18 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm frühen Donnerstagmorgen (21.01.10) hat ein bislang unbekannter Täter einen auf einem Parkplatz in der Stephanstraße geparkten Opel Astra in Brand gesteckt. Zusammen mit einer weiteren männlichen, vermutlich jugendlichen Person, wurden das ausgebrannte Auto und zwei andere dort abgestellte Autos aufgebrochen und die mobilen Navigationsgeräte gestohlen. Der Opel Astra brannte komplett aus und wurde von der alarmierten Berufsfeuerwehr gelöscht. Der Wagen hat aber nur noch Schrottwert. Die beiden Täter sollen nach der Tat in Richtung Holzhofallee/Darmstädter Echo weggegangen sein. Sie waren dunkel gekleidet, beide etwa gleich groß und hatten die Kapuze ihres Pullovers über den Kopf gezogen. Einer der vermutlich jungen Männer soll Handschuhe getragen haben. Die Kriminalpolizei Darmstadt (K 21) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen