Fünfhundert Euro erbeutet


25. August 2009 - 16:41 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiBei einem bewaffneten Überfall auf einen 23 Jahre alten Darmstädter hat am Montagabend (24.08.09) in Darmstadt ein bisher unbekannter Täter fünfhundert Euro erbeutet. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Eschollbrücker Straße attackierte der etwa 30-jährige Mann sein Opfer und hielt ihm ein Messer an den Hals. Dabei verlangte der Unbekannte fünfhundert Euro, die er von dem Geschädigten erhielt. Anschließend fuhr der Täter mit einem schwarzen BMW Cabrio in Richtung Pfungstadt davon. Das Fahrzeug wurde einem Dritten gesteuert. Der Täter ist ca. 1,70 Meter groß und schlank. Er hatte sehr kurze dunkelbraune Haare, trug ein braunes T-Shirt und Jeans. Eine Fahndung brachte bisher noch keinen Erfolg. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690, erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen