Neue Formen in Konstruktion und Architektur


30. Mai 2009 - 08:14 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Vom 5. bis 28. Juni 2009 findet die Ausstellung „Modulare Strukturen – Komplexe Geometrien in Design und Architektur“ des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt statt. Sie beschäftigt sich mit der Frage der Form- und Strukturfindung mittels digitaler Modellierungs- und Fertigungsprozesse. Ausgestellt werden Studienarbeiten, die Architektur-Studierende im Rahmen des Seminars „Analog_Digital“ unter der Leitung von Dipl.-Ing. Asterios Agkathidis erarbeitet haben. Die Ausstellung findet im Designhaus (Hessen Design e.V.), Eugen-Bracht-Weg 6, statt. Sie ist donnerstags bis sonntags jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Fachbereich Architektur der TU Darmstadt entwickelt bereits seit mehreren Semestern Designstudien und Prototypen, wobei es um die Frage der Formfindung und Konstruktion digitaler Modellierungs- und Fertigungsprozesse geht. Als Vorbilder dienen ihnen Fraktale, Algorithmen und Strukturen in der Natur. Die Ergebnisse ermöglichen eine Einführung in das Verständnis komplexer Geometrien und aufkommender CAD/CAM-Technologien. In der Ausstellung „Modulare Strukturen“ wird neben Eins-zu-eins-Prototypen auch das neue Buch „Modular Structures in Design and Architecture“ von Asterios Agkathidis, der die Ausstellung „Modulare Strukturen“ organisiert hat, zu sehen sein.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 4. Juni .2009, um 19:00 Uhr im Designhaus eröffnet.

Weitere Informationen: www.hessendesign.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen