Trickdiebstahl: Gruppe umringt Opfer


22. Mai 2009 - 16:00 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiOpfer eines Trickdiebstahls wurde am Mittwoch in einem Einkaufsmarkt in der Eschollbrücker Straße ein 89-jähriger Mann. Unbekannte hatten ihm offenbar blitzschnell und von ihm zunächst unbemerkt, seine Geldbörse mit achtzig Euro aus der Hosentasche gezogen.

Der Geschädigte war zwischen 18.00 und 19.00 Uhr zusammen mit seiner Ehefrau dort einkaufen. Plötzlich wurde er von einer Gruppe von zehn Personen, Männer im Alter von 30 bis 40 Jahren, auch Kinder, kurzfristig umringt. Vorher hatte er einen Knall gehört und erschrak. Als die Unbekannten sich wieder entfernt hatten, bemerkte er den Verlust seiner Geldbörse. Über die Gruppe gibt es keine nennenswerte Beschreibung. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690, erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen