50. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels


24. März 2009 - 07:25 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BuchAm kommenden Samstag (28.03.09) um 16 Uhr stellen sich 15 Schüler in der Zeitschriftenabteilung der Stadtbibliothek, Große Bachgasse 2, im 50. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mit einem eigenem Text der Konkurrenz. Anschließend müssen sie einen ihnen unbekannten Text lesen, den das Kinder- und Jugendteam der Stadtbibliothek vorbereitet hat. Alle teilnehmenden Kinder gewinnen Urkunden und Buchpreise; die Sieger bekommen zusätzlich Bücherschecks, die in allen Buchhandlungen eingelöst werden können.  Die erfolgreiche Leseförderungsaktion will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Die eigenständige Buchauswahl und das Vorbereiten einer Textstelle sollen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Lektüre motivieren, Einblicke in die Vielfalt der aktuellen und klassischen Kinder- und Jugendliteratur vermitteln und zum gegenseitigen Zuhören sensibilisieren. Beim Vorlesewettbewerb machen Kinder die Erfahrung, dass Bücher zwischen Spannung, Unterhaltung und Information viele Facetten bieten und neue Horizonte eröffnen.

Lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen sind auch in diesem Jahr wieder beim größten bundesweiten Lesewettbewerb am Start. Rund 8.000 Schulsieger haben sich im vergangenen Herbst für die regionalen Entscheide qualifiziert, die über Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Länderebene bis zum Finale im Juni 2009 führen.
Die über 600 Wettbewerbsveranstaltungen werden von Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen organisiert.
Der traditionsreiche Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Öffentliche Aufmerksamkeit für das Kulturgut Buch zu erregen, Leselust zu wecken und die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, sind dem Verband zentrale Anliegen. Mehr als 700.000 Kinder aller Schularten beteiligen sich jährlich am Wettbewerb. Zum Finale der Landesbesten im Juni 2009 wird Bundespräsident Horst Köhler als Ehrengast erwartet.
Der aktuelle Stand des 50. Vorlesewettbewerbs, alle Termine und Sieger sowie viele weitere Lese-Aktionen sind auf der Internetseite www.vorlesewettbewerb.de zu finden.
Weitere Informationen gibt es unter Telefon 069 / 1306-368 oder per E-Mail: lesefoerderung [at] boev.de.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,