Bad König: Nach schwerem Unfall auf der Bundesstraße 45 – 56-Jähriger erliegt Verletzungen

Teilen

Nach einem schweren Verkehrsunfall am 16. April 2024 auf der Bundesstraße 45, zwischen Bad König und Zell (→ wir haben berichtet), ist ein damals beteiligter 56 Jahre alter Mann, der schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert wurde, am Donnerstag (02.05.24) seinen Verletzungen erlegen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger zur Klärung der genauen Unfallursache hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen