Brennender Hochsitz ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Teilen

Ein brennender Hochsitz hat am Freitagabend (06.01.23) die Feuerwehr und Polizei in Roßdorf auf den Plan gerufen.

Gegen 21 Uhr hatte ein zuständiger Jäger die Flammen in einem Waldstück in der Verlängerung zur Schulgasse wahrgenommen und im Anschluss die Einsatzkräfte alarmiert. Das Feuer wurde umgehend von der freiwilligen Feuerwehr Roßdorf gelöscht.

Nach derzeitigem Kenntnisstand werden die Schäden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wie es zu dem Ausbruch des Feuers kommen konnte, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) übernommen haben. Alle in diesem Zusammenhang stehenden sachdienlichen Hinweisen nehmen die Beamtinnen und Beamten unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen