Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 40-Jähriger randaliert in Gaststätte und beißt um sich – Anzeige, vorläufige Festnahme und Gewahrsam | DarmstadtNews.de

40-Jähriger randaliert in Gaststätte und beißt um sich – Anzeige, vorläufige Festnahme und Gewahrsam


21. März 2022 - 14:36 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

HandschellenEin 40 Jahre alter Mann wird sich nach seiner vorläufigen Festnahme am frühen Sonntagmorgen (20.03.22) unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung strafrechtlich verantworten müssen. Gegen 2 Uhr hatte sich der Mann trotz eines zuvor ergangenes Hausverbot Zutritt zu einer Gaststätte in der Darmstädter Schustergasse verschafft, dort randaliert und Getränke in Anspruch genommen, die er nicht bezahlen wollte. Als er von den Türstehern nach draußen begleitet wurde, reagierte er sofort aggressiv und biss um sich. Dabei traf er die Hand eines Sicherheitsmitarbeiters, der daraufhin eine Anzeige erstattet. Die verständigten Polizeibeamten nahmen den außer Rand und Band geratenen vorläufig fest und brachten ihn in den Gewahrsam der Polizei. Dort verbrachte der Darmstädter zwecks Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten die restlichen Stunden der Nacht. Am Morgen wurde er nach Hause entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,