Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Versuchter Einbruch in Getränkemarkt endet mit vorläufiger Festnahme und Strafverfahren | DarmstadtNews.de

Versuchter Einbruch in Getränkemarkt endet mit vorläufiger Festnahme und Strafverfahren


28. Februar 2022 - 12:54 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiDer Versuch eines 46 Jahre alten Mannes am Sonntagabend (27.02.22) in Darmstadt in einen Getränkemarkt in der Heidelberger Straße, nahe Ecke Goethestraße einzubrechen, endete mit seiner vorläufigen Festnahme und der Einleitung eines Strafverfahrens.

Aufmerksame Zeugen hatten den Tatverdächtigen gegen 23 Uhr dabei beobachten können, wie er sich an der Tür des Geschäfts zu schaffen machte. Sie verständigten sofort die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann daraufhin in Tatortnähe fest. Wie sich herausstellte, war das kriminelle Vorgehen zwar glücklicherweise an der Schiebetür des Ladens gescheitert, dennoch wurde durch den gewaltsamen Einbruchsversuch ein Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht.

Der vorläufig Festgenommene wurde mit zur Wache genommen und verbrachte zur weiteren Verhinderung von Straftaten die Nacht im Gewahrsam der Polizei. Er wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen. Die Ermittlungen in diesem Fall hat die Kriminalpolizei in Darmstadt (K21/22) übernommen. Weitere Zeugen, die die Tat beobachten konnten, sich aber noch nicht mit der Polizei in Verbindung gesetzt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/9690 bei den Ermittlerinnen und Ermittlern zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,