Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bewerbungsfristen laufen für "DasDoris!"-Orientierungsjahr und die Elektrotechnik-Fernstudiengänge | DarmstadtNews.de

Bewerbungsfristen laufen für „DasDoris!“-Orientierungsjahr und die Elektrotechnik-Fernstudiengänge


26. Januar 2022 - 06:33 | von | Kategorie: Wissenschaft |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Das Darmstädter Orientierungsjahr für soziale Berufe („DasDoris“) wird zum Sommersemester 2022 fortgesetzt. Die Hochschule Darmstadt (h_da) kooperiert für das Projekt mit fünf Wohlfahrtsverbänden und bietet seit dem letzten Jahr die bundesweit einzigartige Möglichkeit, sowohl Studien- als auch Praxisblöcke kennenzulernen. Das zweisemestrige Programm soll jungen Menschen bei der Entscheidung helfen, ob ein Studium der Sozialen Arbeit oder eine Ausbildung in einem sozialen Beruf für sie in Frage kommt.

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Interessierte können sich noch bis zum 1. März auf https://www.dasdoris.de/  für den zweiten Jahrgang bewerben. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Projekt sowie Kontakte und Ansprechpersonen.

„DasDoris!“ ist Teil des Verbundvorhabens „Veronika“ und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung bis Ende 2022 mit 700.000 Euro gefördert. Im Rahmen des Programms absolvieren Teilnehmende in zwei sozialen Berufen mehrmonatige Praktika, zudem sind sie an der Hochschule Darmstadt als Studierende eingeschrieben und lernen in zwei Blöcken das Studium der Sozialen Arbeit kennen. Der Studierendenstatus ermöglicht ihnen zudem den Bafög-Bezug.

– Master-Fernstudiengänge Elektrotechnik und Zuverlässigkeitsingenieurwesen: Verlängerte Bewerbungsfrist bis zum 31. Januar 2022
Berufstätige, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, können sich noch bis zum 31. Januar online für die Master-Fernstudiengänge Elektrotechnik und Zuverlässigkeitsingenieurwesen an der Hochschule Darmstadt (h_da) bewerben. Die beiden Studiengänge laufen in Kooperation mit dem Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund (ZFH), das die Anmeldefrist für das Sommersemester 2022 verlängert hat.

Im Master-Fernstudiengang Elektrotechnik werden den Studierenden neben aktuellen technischen Inhalten auch wirtschaftswissenschaftliches Know-How sowie Soft-Skills vermittelt, die für die Aufnahme von Führungsaufgaben qualifizieren. Insgesamt stehen drei Vertiefungsrichtungen zur Wahl: Automatisierungstechnik, Mikroelektronik, Energietechnik. Die Studiendauer beträgt 6 Semester.

Da (elektro-)technische Systeme immer komplexer werden, müssen Hersteller und Zulieferer gegenüber Kunden und Behörden deren Zuverlässigkeit über den gesamten Lebenszyklus nachweisen. Der Master-Fernstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen rüstet dafür, den Zukunftsthemen der Industrie 4.0 sicherheitskritisch zu begegnen und deren Umsetzung im Unternehmen zu begleiten. Das Studium ist ebenfalls auf sechs Semester angelegt.

Anmeldungen sind noch bis zum 31. Januar 2022 möglich unter: http://www.zfh.de/anmeldung
Details zu den Studiengängen finden sich unter: http://www.masterfernstudium-elektrotechnik.de/ und unter http://www.zsq-fernstudium.de/

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,