Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mann löst größeren Polizeieinsatz im Stadthaus aus | DarmstadtNews.de

Mann löst größeren Polizeieinsatz im Stadthaus aus


14. Dezember 2021 - 10:41 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Update 14.12.21, 13 Uhr:

Entgegen der Erstmeldung wurde der Mann nach seiner Festnahme mit zur Wache genommen. Im Vorfeld hatten Mitarbeiter des Stadthauses beruhigend auf den 56-Jährigen eingewirkt. Bei Eintreffen der Beamten ließ er sich widerstandslos festnehmen. Die Flasche mit der brennbaren Flüssigkeit hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits weggestellt. Das Kommissariat 43 hat die weiteren Ermittlungen übernommen und ein Verfahren wegen des Verdachts der Nötigung eingeleitet. Die Hintergründe seines Handelns sind derzeit Gegenstand der Untersuchungen. Ersten Erkenntnissen zufolge dürften sie auf finanzielle Nöte zurückzuführen sein.

Erstmeldung 14.12.21, 10.22 Uhr:

Ein 56 Jahre alter Mann hat am Dienstagmorgen (14.12.21) aufgrund seines Auftretens im Stadthaus in der Grafenstraße einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Gegen 9 Uhr hatte der Darmstädter das 1. OG des Gebäudes aufgesucht und, mit einer brennbaren Flüssigkeit in der Hand, damit gedroht, sich anzuzünden. Nach ihrer Alarmierung nahmen die hinzueilenden Streifen den Darmstädter sofort fest und brachten ihn anschließend aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes in eine psychiatrische Fachklinik.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,