Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Ab sofort 2G-Regel im Hessische Landesmuseum Darmstadt | DarmstadtNews.de

Ab sofort 2G-Regel im Hessische Landesmuseum Darmstadt


25. November 2021 - 11:15 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ab sofort setzt das Hessische Landesmuseum Darmstadt die 2G-Regel des Landes Hessen in den öffentlich zugänglichen Räumen um. Zutritt zu den öffentlichen Räumen wird nur geimpften und genesenen Personen gewährt. Ausgenommen hiervon sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. In diesen Fällen genügt ein Antigentest (mit Nachweis, nicht älter als 24 Stunden) sowie bei Schüler*innen ein regelmäßig aktualisiertes Testheft. Die Negativnachweise werden am Museumseingang kontrolliert.

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes sowie Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m ist in den Innenräumen des Museums obligatorisch.

Der Museumsbesuch ist weiterhin auch ohne Zeitfensterticket möglich.

Ticket für die Dauerausstellung:
Erwachsene 6, ermäßigt 4 Euro

Ticket für die Sonderausstellung:
Erwachsene 12, ermäßigt 8 Euro

Das Ticket berechtigt auch zum Besuch der Ständigen Sammlung.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt.

Erwerb der Tickets
An den Kassen des Landesmuseums oder online als Zeitfensterticket über www.hlmd.de.

Tagesaktuelle Hinweise zur Corona-Verordnung werden auf www.hlmd.de veröffentlicht und in den Sozialen Medien kommuniziert.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,