Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Zum Schutz der Bäume – "Die große Liegende" verlässt den Schlossgraben | DarmstadtNews.de

Zum Schutz der Bäume – „Die große Liegende“ verlässt den Schlossgraben


17. November 2021 - 14:24 | von | Kategorie: Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Skulptur „Die große Liegende – Dorfbaum Hasselbach“, die seit März 2021 ihren Platz im Schlossgraben des Darmstädter Schlosses gefunden hat, muss wieder entfernt werden – zum Schutz der umliegenden Bäume. Der Abtransport des sechs Tonnen schweren Kunstwerks findet am Donnerstag, 18. November 2021, gegen 22 Uhr statt.

Grund ist ein starker Befall der Skulptur durch den gelben Schwefelporling. Diese Pilzart ist für den Menschen ungefährlich, breitet sich jedoch, begünstigt durch feuchtes Wetter, durch Sporen aus und gefährdet Bäume in der Umgebung. Die TU Darmstadt hofft, dass der Baumbestand im Schlossgraben, der durch die trockenen Sommerperioden der vorangegangenen Jahre gestresst und anfälliger ist, von dem Sporenbefall verschont bleibt.

Die TU Darmstadt bedauert, diese Sicherheitsmaßnahme ergreifen zu müssen. Mit dem Künstler Erwin Wortelkamp, der die Skulptur gestaltete, wurde einvernehmlich vereinbart, dass er „Die große Liegende“ zurücknimmt. Die TU Darmstadt hofft, dass sie vielleicht einer neuen Bestimmung zugeführt werden kann.

Quelle: TU Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: