Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Griesheim: 37-Jähriger wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung festgenommen | DarmstadtNews.de

Griesheim: 37-Jähriger wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung festgenommen


18. Januar 2021 - 15:55 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

HandschellenWegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung am frühen Montagmorgen (18.01.21), konnte die Polizei einen 37 Jahre alten Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung festnehmen.

Ersten Erkenntnissen zufolge, soll der 37-jährige Tatverdächtige versucht haben, gegen 6 Uhr ein Wohnhaus in der Griesheimer Bahnhofstraße anzuzünden. Hintergrund für die Tat seien nach jetzigem Stand Beziehungsstreitigkeiten gewesen. Noch bevor der Tatverdächtige das Haus anzünden konnte, wurde er von einem Nachbarn angesprochen. Daraufhin flüchtete der 37-Jährige und konnte im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen in der Darmstädter Straße festgenommen werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Derzeit wird geprüft, ob der Tatverdächtige einem Haftrichter vorgeführt werden soll.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,