Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fahrt unter Einfluss von Alkohol und BtM endet mit Verkehrsunfall am Darmstädter Kreuz | DarmstadtNews.de

Fahrt unter Einfluss von Alkohol und BtM endet mit Verkehrsunfall am Darmstädter Kreuz


11. Oktober 2020 - 06:29 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

RettungsdienstIn der Samstagnacht (10.10.2020) kam es gegen 23:00 Uhr auf der Autobahn 67 zwischen dem Autobahndreieck Darmstadt/Griesheim und dem Darmstädter Kreuz in südlicher Fahrtrichtung zu einem Unfall.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Frankfurt mit seinen Pkw zunächst einem vorausfahrenden Abschleppwagen mit französischer Zulassung auf, bevor er mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Der Fahrer des Abschleppwagens, ein 22-jähriger Georgier, hatte einen Pkw geladen. Durch den Aufprall wurde das aufgeladene Fahrzeug vom Abschleppwagen heruntergeschleudert.

Mehrere Rettungswagen und die Berufsfeuerwehr Darmstadt waren eingesetzt. Die beiden Fahrzeugführer kamen mit Verdacht auf leichte Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Südfahrbahn der A 67 mit begleitender Rundfunkwarnmeldung bis 00:00 Uhr komplett und bis 01:00 Uhr teilweise gesperrt werden.

Während der Unfallaufnahme ergaben sich Anzeichen für eine Alkoholisierung des Unfallverursachers. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Zudem räumte der Wagenlenker ein, morgens einen Joint geraucht zu haben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, sein Führerschein wurde einbehalten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,