Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Frühjahrsprogramm für 2020 | DarmstadtNews.de

Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht Frühjahrsprogramm für 2020


30. Januar 2020 - 13:40 | von | Kategorie: Info, Soziales |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Volkshochschule der Wissenschaftsstadt hat kürzlich das Programmheft für das Frühjahrssemester 2020 veröffentlicht, das wieder eine Vielzahl an Kursen aus den Fachbereichen Politik/Gesellschaft, Kunst/Kultur, Gesundheit/Persönlichkeitsentwicklung, Sprachen/Fremdsprachen, Arbeit/Beruf und Grundbildung enthält. Das Frühjahrssemester beginnt am 17. Februar 2020. Das neue Programmheft der Volkshochschule ist im Justus-Liebig-Haus und an den bekannten Informationsstellen in der Stadt vorzufinden. Anmeldungen sind persönlich zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule, postalisch oder online möglich.

„Das Jubiläumsjahr hat uns gezeigt, dass seit nun schon mehr als 100 Jahren ein hohes Bildungsinteresse in unserer Stadt besteht. Das wollen wir auch weiterhin mit den Angeboten unserer Volkshochschule fördern“, so Rafael Reißer, Bürgermeister und Bildungsdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt. „Ich bin überzeugt, dass unsere Bürgerinnen und Bürger das Passende in unserem vielfältigen Programm finden werden. Das Interesse am Lernen ist in jedem Lebensalter wach zu halten.“

Das Frühjahrsprogramm im neuen Semester enthält insgesamt 560 Angebote. Die besonders stark nachgefragten Wochenendkurse sind dabei zur Erleichterung der Lesbarkeit besonders übersichtlich dargestellt. Neu im Programm sind mehr als 60 Kursformate, zum Beispiel die Musikkurse „Komm sing mit“ oder der politische Schauspielworkshop „Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bert Brecht“. Weitere Ergänzungen haben im Gesundheitsbereich die Yogakurse erhalten. Ein neuer Bildungsurlaub widmet sich der Präventionsthematik: „Vital und entspannt bleiben für Menschen mitten im Leben“. Im Sprachbereich wurden Intensivkurse zur englischen Konversation sowie Einstiegskurse ohne Vorkenntnisse in den Sprachen Russisch, Neugriechisch, Japanisch, Türkisch, Koreanisch, Persisch aufgenommen. Im EDV-Bereich können insbesondere an den Wochenenden Inhalte zu Datenbanken, zum Programmieren und zu Anwendungen aus dem Office-Paket erlernt werden.

Das zum Programm zum Download.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,