Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fluchtversuch endet mit Festnahme | DarmstadtNews.de

Fluchtversuch endet mit Festnahme


3. April 2019 - 17:07 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

HandschellenÜber mehrere Straßen und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit war ein Autofahrer am frühen Mittwochmorgen (03.04.2019) vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Letztlich endete der Fluchtversuch des 37-Jährigen mit einer Festnahme und gleich mehreren Anzeigen.

Gegen 01.40 Uhr beabsichtigte eine Streife das Auto auf der Bundestraße 3 zu kontrollieren, als der Fahrer plötzlich Gas gab und in Richtung Weiterstädter Landstraße davonfuhr. In der Folge konnten die Beamten das Auto im Guerickeweg auffinden. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen gelang es, den Fahrer im Guerickeweg nur wenige Meter entfernt von seinem Auto festzunehmen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er an seinem Auto, das nicht zugelassen war, gestohlene Kennzeichen angebracht hatte. Zudem besaß er eine kleine Mengen Drogen und dürfte auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren sein. Für einen Kampfhund, den er bei seiner Festnahme bei sich führte, hatte er keine Erlaubnis. Der Hund wurde daraufhin sichergestellt. Gegen den 37-jährigen polizeibekannten Mann wurden gleich mehrere Anzeigen erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,