Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Auf frischer Tat ertappt – Zeugen beobachten Verdächtiges und alarmieren die Polizei | DarmstadtNews.de

Auf frischer Tat ertappt – Zeugen beobachten Verdächtiges und alarmieren die Polizei


16. Januar 2019 - 08:23 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Durch das Schieben eines Transportkarrens, beladen mit zwei auffallend großen Fässern, haben zwei Männer am Montagabend (14.01.19), gegen 21.30 Uhr, die Aufmerksamkeit von Zeugen in der Mainzer Straße geweckt. Den aufmerksamen Passanten kam das Verhalten des Duos verdächtig vor und sie informierten umgehend die Polizei.

Beim Erblicken der eintreffenden Streife ließen die Männer den Wagen los und traten sofort die Flucht an, konnten jedoch schon wenige Minuten festgenommen werden. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei den Fässern um rund 250 Kilogramm schwere Ölfässer handelte, die mutmaßlich zuvor von dem Gelände einer in der Mainzer Straße ansässigen Firma entwendet wurden.

Der 38-jährige Beschuldigte aus Erzhausen und sein 28-jähriger Begleiter aus Kelsterbach mussten die Beamten zur Wache begleiten. Dort wurde Anzeige erstattet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ob die Tatverdächtigen mit ähnlich gelagerten Diebstahlsdelikten auf dem Betriebsgelände der Firma in Verbindung gebracht werden können, ist derzeit Gegenstand der weiteren Untersuchungen. Diese dauern derzeit an. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe-City der Darmstädter Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,