Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Eberstadt: Nach Einbruch in Wohnhaus überprüft Kripo Personen und sucht weiter nach Zeugen | DarmstadtNews.de

Eberstadt: Nach Einbruch in Wohnhaus überprüft Kripo Personen und sucht weiter nach Zeugen


26. Juli 2018 - 14:23 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiNachdem ein Seniorenpaar am Donnerstag (26.07.18) zu Hause im Schlaf von Kriminellen überfallen und dabei leicht im Gesicht verletzt wurde, sucht die Polizei weiter nach Zeugen.

Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen wurde eine Nachbarschaftsbefragung durchgeführt. Zudem ist mit starken Kräften das angrenzende Waldgebiet durchkämmt worden. Dabei konnten zwei Männer vorläufig festgenommen werden. Inwieweit sich ein Tatverdacht erhärten lässt, werden die weiteren Ermittlungen zeigen.

Die gesuchten Täter drangen gegen 3:30 Uhr durch ein Fenster in das Haus ein und überraschten die Hausbewohner im Schlaf. Über mehrere Meter zogen sie einen massiven Standtresor, den sie vor Ort nicht öffnen konnten, zum Ausgang. Obwohl das Paar von den Tätern gefesselt wurde, befreite sich die Seniorin soweit, dass sie über den Notruf „110“ Hilfe rufen konnte. Aus Angst vor Entdeckung ließen die Männer den Tresor zurück und traten die Flucht ohne Beute an.

Die sportlich gekleideten Täter, die mindestens zu zweit im Haus waren, hatten ihre Gesichter maskiert. Untereinander sollen sie in einer osteuropäischen Sprache gesprochen haben. Anhand der Stimmen schätzt das Ehepaar das Alter der Kriminellen zwischen 20 und 30 Jahren ein.

Beobachtungen zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei (K 10) weiterhin unter der Rufnummer 06151 / 9690 entgegen.

Bezugsmeldung: https://liup.de/W7aU-.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,