Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Feinstaubkontrollen am Ostbahnhof – Neun Fahrzeuge müssen vor der Stadt umdrehen | DarmstadtNews.de

Feinstaubkontrollen am Ostbahnhof – Neun Fahrzeuge müssen vor der Stadt umdrehen


16. Juli 2018 - 15:16 | von | Kategorie: Polizei, Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeikelleBei hochsommerlichen Temperaturen wurden 19 Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen überprüft. Neun Fahrzeuge waren verbotswidrig nach Darmstadt eingefahren. Alle neun Wagenlenker mussten vor der Stadt umdrehen und über zulässige Routen an ihr Ziel kommen.

Drei ausländische Fahrer mussten an Ort und Stelle Sicherheitsleistungen hinterlegen, bevor sie weiterfahren durften. In vier Fällen wurden fehlende Feinstaubplaketten bemängelt und mit einem Bußgeld geahndet. Bei zwei Lastwagen wurde die Ladungssicherung bemängelt und einem Fall das Kontrollgerät, mit dem die Lenk -und Ruhezeiten der Brummifahrer dokumentiert werden, nicht richtig betrieben. Weiterhin wurden mehrere Mängel wegen verschlissener Reifen und Ölverlust festgestellt.

Alles in Allem wurden somit 63 Prozent der kontrollierten Fahrzeuge von den Ordnungshütern beanstandet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,