Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Karlsruher Straße / Heidelberger Landstraße – 76-Jährige schwer verletzt | DarmstadtNews.de

Schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Karlsruher Straße / Heidelberger Landstraße – 76-Jährige schwer verletzt


5. April 2018 - 16:01 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

RettungsdienstNach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 76 Jahre alte Pkw-Fahrerin am Donnerstag (05.04.18) gegen 11.50 Uhr die Heidelberger Landstraße aus Eberstadt kommend und wollte an der Kreuzung zur Karlsruher Straße (Bundesstraße 426) geradeaus nach Bickenbach fahren. Im Kreuzungsbereich kam es anschließend zur Kollision mit einem von links aus Mühltal kommenden Lkw, an dessen Steuer ein 58 Jahre alter Mann saß. Durch die Wucht dess Aufpralls wurde das Auto der 76-Jährigen gegen ein neben ihr befindliches Fahrzeug geschoben.

Die 76 Jahre alte Frau wurde schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Auch ein im Fahrzeug der Frau auf der Rückbank sitzendes 10-jähriges Mädchen wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Beteiligten zogen sich lediglich leichtere Blessuren zu.

Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung nicht in Betrieb. Warum die Ampelanlage ausfiel und inwieweit dieser Umstand Einfluss auf das Unfallgeschehen hatte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen.

Aufgrund der Vollsperrung kam es im Bereich der Unfallstelle zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Sperrung wurde gegen 15.30 Uhr wieder aufgehoben.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,