Verdächtiger Gegenstand erweist sich als Geschenk


19. Dezember 2017 - 09:09 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin verdächtiger Gegenstand hat am frühen Montagnachmittag (18.12.17) zu einem größeren Polizeieinsatz geführt. Gegen 13 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem im 1. Obergeschoss einer Schule in der Bartningstraße ein verdächtiges Päckchen entdeckt wurde. Vorsichtshalber wurde das Gebäude geräumt und die Schüler nach Hause geschickt. Nach Hinzuziehung eines Kollegen des Hessischen Landeskriminalamtes konnte dann Entwarnung gegeben werden. Bei dem Gegenstand handelt es sich um ein zurückgelassenes Wichtelgeschenk.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,