Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Liebfrauenstraße


25. September 2016 - 09:44 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert ab Montag (26. September 2016) die Liebfrauenstraße zwischen der Schuknechtstraße und der Robert-Schneider-Straße. Dabei handelt es sich um eines der letzten Projekte aus dem Sanierungsgebiet Martinsviertel. Mit dem vorliegenden Ausbauabschnitt wird nun der letzte wichtige Teilbereich der westlichen Liebfrauenstraße umgestaltet, so dass diese Straße zu einer attraktiven Quartiersachse ausgebildet wird.

Der städtische Entwässerungskanal in diesem Bereich ist bereits erneuert worden. Die Straßensanierungsmaßnahmen werden bis einschließlich Samstag (17. Dezember 2016) andauern. Die Gesamtkosten der Bauarbeiten betragen rund 260.000 Euro. Für den Verkehr muss der Straßenabschnitt für die gesamte Bauzeit voll gesperrt werden. Die Einfahrt in die Liebfrauenstraße aus Richtung der Schuknechtstraße/ Friedrich-Ebert-Platz ist nicht möglich. Anlieger können jedoch aus westlicher Richtung, von der Robert-Schneider-Straße kommend, einfahren. Zu Fuß sind alle in diesem Bereich liegenden Grundstücke zugänglich.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen