Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall


20. September 2016 - 11:40 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Montagnachmittag (19.09.2016) kam es gegen 12.50 Uhr an der Kreuzung Frankfurter Straße/Kasinostraße zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge, darunter auch ein Taxi beteiligt waren. Der 48-jährige Fahrer des Taxis wurde mit Verdacht auf eine Knöchelfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert, sein 31-jähriger Fahrgast und eine 62-jährige Autofahrerin wurden nach ersten Feststellungen leicht verletzt. Der Schaden an den drei beteiligten Fahrzeugen beläuft sich laut Schätzung der Polizei auf ca. 32.000 Euro. Als Unfallursache nimmt die Polizei das Nichtbeachten einer roten Ampel durch einen der Unfallbeteiligten an. Da der Sachverhalt aber derzeit noch unklar ist, werden Zeugen gesucht, die das Unfallgeschehen ganz oder teilweise wahrgenommen haben. Zeugen können sich unter der Rufnummer 06151/969 3610 beim 1. Polizeirevier melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen