Verkaufsoffener Sonntag lockte „alten Bekannten“ an


5. September 2016 - 13:51 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin Ladendetektiv ist während des verkaufsoffenen Sonntags (04.09.2016) am Nachmittag auf einen „alten Bekannten“ getroffen. Der Mann war ihm beim Ladendiebstahl eines Smartphone Ende August entkommen. Der Zeuge informierte die Polizei und konnte auch beobachten, dass der Mann in einem Geschäft in der Schuchhardstraße die Diebstahlssicherungen zweier Jacken entfernte, sie in seine Tasche steckte und das Weite suchte. Bei seiner kurz darauf erfolgten Festnahme durch eine Streife des 1. Polizeireviers, versuchte er fliehen. Hierfür hatte er gleich mehrere Gründe. Für den 45-jährigen algerischen Staatsangehörigen lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Groß-Gerau vor wegen Urkundenfälschung und illegalen Aufenthaltes vor. Weiterhin eine Ausweisungsverfügung der Ausländerbehörde Mainz. Auch bei seiner Festnahme ergaben sich weitere Straftaten. Bei ihm wurde ein gefälschter italienischer Ausweis und Diebesgut aus einem weiteren Ladendiebstahl in einem Geschäft der Darmstädter Innenstadt gefunden und sichergestellt. Der Mann wird dem Ermittlungstrichter des Amtsgerichts Groß-Gerau vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen