In drei Nächten Busse statt Bahnen nach Griesheim – Haltestelle „Waldfriedhof“ entfällt


5. Juni 2015 - 11:55 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HEAG mobiloZur Instandhaltung ihrer Infrastruktur führt die HEAG mobilo in den drei Nächten von Montag (08.06.) bis Donnerstag (11.06.15) Gleisarbeiten im Bereich der Haltestelle „Waldfriedhof“ durch. Während der Gleisarbeiten fahren jeweils ab zirka 22.30 Uhr bis Betriebsschluss auf der Linie 9 Busse statt Bahnen. Die letzte Straßenbahn ab „Platz Bar-le-Duc“ fährt um 22.55 Uhr, ab „Böllenfalltor“ um 22.33 Uhr.

In diesem Zeitraum werden die Haltestellen „Steinberg/Stadion“, „Hochschulstadion“ und „Herdweg“ jeweils an den Rand der Nieder-Ramstädter Straße verlegt. Die Haltestelle „Mozartturm“ befindet sich dann ersatzweise an der Fernbus-Haltestelle im Zweifalltorweg, die Haltestelle „Maria-Goeppert-Straße“ in der Robert-Bosch-Straße auf Höhe des Technologie- und Innovationszentrums Darmstadt (Robert-Bosch-Straße 7). Die Haltestelle „Waldfriedhof“ kann von den Ersatzbussen nicht angefahren werden und entfällt. Die Darmstädter Haltestelle „Otto-Hesse-Straße“ sowie die Griesheimer Haltestellen „Flughafenstraße“ bis „Hans-Karl-Platz/Am Markt“ befinden sich jeweils am Straßenrand der Wilhelm-Leuschner-Straße.

Eine Fahrradmitnahme sowie der Kauf von Fahrkarten sind in den Ersatzbussen nicht möglich.

Die Arbeiten finden jeweils zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens statt. Die Arbeiten werden so leise wie möglich durchgeführt.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen