Verbale Streitigkeiten eskalieren – 29-Jähriger mit Stichverletzungen ins Krankenhaus


14. Oktober 2014 - 16:00 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiMit Stichverletzungen wurde ein 29 Jahre alter Mann am frühen Sonntagmorgen (12.10.14) in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen war der Darmstädter gegen 5.20 Uhr in Begleitung eines Freundes mit drei Männern in der Rheinstraße auf Höhe des Faunhofer Instituts in Streit geraten. Im Rahmen der zunächst verbalen Auseinandersetzung zückte einer der Kontrahenten ein Messer und verletzte den 29-Jährigen an der Schulter und am Oberarm. Anschließend flohen die drei Unbekannten in Richtung Hauptbahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang noch ohne Erfolg. Die Flüchtenden waren alle etwa 25 bis 30 Jahre alt und dunkel bekleidet. Zeugen, die den Streit beobachtet haben und die das Trio besser beschreiben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 06151/969-0 mit den Beamten der Ermittlungsgruppe Darmstadt City in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen