Martinskerb und Watzemussiggnacht in Darmstadt


7. September 2014 - 10:48 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Bezirksverein Martinsviertel e.V.Die Martinskerb beginnt am Freitag (12.09.2014) mit einem „Pre-Opening“ um 16.30 Uhr durch das Kindertheater „Die Stromer“ auf dem Aktivspielplatz im Herrngarten.
Um 18.30 Uhr startet der „Kleine Umzug“ vom Friedrich-Ebert-Platz zum Hahne-Schorsch-Platz mit Willy Lotz und seinen Shire-Horses, wo dann der Kerbekranz aufgezogen wird.
Um 19.00 Uhr wird der Schirmherr Rüdiger Fritsch (Präsident des SV Darmstadt 98) den Bieranstich auf dem Riegerplatz vollziehen. Es spielt die Band „Still Young & Crispy“.

Der Samstag (13.09.2014) beginnt um 10 Uhr mit dem Kerberundgang ab Hahne-Schorsch-Platz. Günter „Riwwelmaddhes“ Körner führt durch die „Martinsviertler Schlösser und Herrschaftshäuser“. Die Führung endet um 13 Uhr mit dem Eintopfessen für die Rundgangteilnehmer auf dem Riegerplatz.
Das 13. Watze-Boule-Turnier startet um 14 Uhr im Herrngartenrondell am Aktivspielplatz. Zauberer Uwe unterhält ab 15 Uhr die Kinder auf dem Kerbeplatz. Zeitgleich startet auch der Sponsorenlauf für den barrierefreien Umbau des Martinsstiftes in der Heinheimer Straße und Ubuntu feiert am Mollerplatz seinen zum 5. Geburtstag mit einem Straßenfest.
„Musik total“ steht am Abend auf dem Programm. Ab 19 Uhr rockt die Band „Lauder!“ den Festplatz (Riegerplatz), auf dem Kantplatz locken die „Funpluggers“ zum Tanz und ab 21 Uhr wütet die 19. Watzemussiggnacht in mehr als 30 Gaststätten im gesamten Martinsviertel.

Der Sonntag (14.09.2014) wird um 9.30 Uhr mit dem Ökumenischen Festgottesdienst und dem Gospelchor „parish4“ auf dem Riegerplatz eingeläutet. Anschließend der Sonntagsfrühschoppen.
Um 14.30 Uhr startet der Große Kerbe-Festumzug am Kreisel in der Unteren Arheilger Straße.
Am Ende überreicht Schirmherr, Lilienpräsident Rüdiger Frotsch am Riegerplatz die Zugmedaillen an die Teilnehmer und einige Zugkapellen treten auf dem Kerbeplatz auf, bis gegen 18 Uhr die „Salomon C. Kenner Group“ und „Nasty und Band“ im Wechsel die Kerbegäste in die Nacht swingen.

Am Montag (15.09.2014) lockt ab 11 Uhr der Kerbefrühschoppen mit Spanferkelessen und Jatzmussigg mit „En Haufe Leit“.
Am Nachmittag gibt es Sonderpreise für die Familien auf dem Kerbeplatz und gegen 18.00 Uhr bittet die Band „Tite Squeeze“ zum Dämmerschoppen, bis gegen 21 Uhr die Kerbe (hoffentlich mit einem Feuerwerk) ausklingt.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen