„Fahrradstraßen für Darmstadt“ – Erneuerung der Asphaltdecke in der Heinrich-Fuhr-Straße


23. November 2013 - 08:18 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FahrradstraßeIm Rahmen der „Sanierungsoffensive Öffentlicher Raum“ realisiert der Magistrat das Vorhaben „Fahrradstraßen für Darmstadt“. Nach der Wilhelminenstraße wird jetzt auch die Heinrich-Fuhr-Straße darauf vorbereitet. „Der Straßenzustand wird sich durch die Straßenbaumaßnahme deutlich verbessern. Die Heinrich-Fuhr-Straße wird so umgestaltet, dass der Radverkehr noch attraktiver wird. Denn: Fahrradstraßen bedeuten mehr Verkehrssicherheit, Komfort und Wohnqualität“, sagt dazu Bau- und Verkehrsdezernentin Brigitte Lindscheid. Auch die Planungen für die Fortsetzung der wichtigen Radwegeverbindung über die Innenstadt bis ins Johannesviertel werden vom Magistrat mit Hochdruck weiter betrieben.

Ab Montag (25.11.13) wird in der Heinrich-Fuhr-Straße auf einer Länge von rund 200 Metern die Asphaltdeckschicht in der Fahrbahn erneuert. Die Bauarbeiten dauern rund zwei Wochen und sollen am 7. Dezember abgeschlossen sein. Die Straßenbauarbeiten erfolgen jeweils in halbseitiger Sperrung, der Deckeneinbau dann an einem Tag unter Vollsperrung. Der Anliegerverkehr wird aufrechterhalten. Die Baukosten betragen rund 50.000 Euro.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen