Pflanzaktion im Westwald


15. November 2013 - 07:46 | von | Kategorie: Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaumZum zweiten Mal wird im Westwald gepflanzt: Am 22. Oktober 2013 hatten Kinder des Internationalen Jugendcamps Bäume gepflanzt, am Donnerstag (14.11.13) gab Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid um 11 Uhr das Startsignal zu einer weiteren gemeinsamen Pflanzaktion. „Bereits im letzten Jahr haben wir entschieden, Wiederaufforstungen im stark geschädigten Westwald und den beiden Waldabteilungen 328 und 329 durchzuführen. Nun bekommen die Bewohner der Waldkolonie sowie die Mitglieder der Westwaldallianz und weitere Interessierte die Möglichkeit, sich an der Wiederbewaldung des Westwaldes in der Abteilung 329 zu beteiligen. Da die Erhaltung des Lebensraumes Wald eine Generationenaufgabe ist, freue ich mich ganz besonders, dass bereits die Kleinsten bei der Aktion mithelfen“, betonte Brigitte Lindscheid bei der Begrüßung der 45 Kinder des Kindergartens in der Waldkolonie und deren Eltern und Erzieherinnen.

Die Pflanzaktion soll das Bewusstsein zum notwendigen Erhalt des Waldes stärken und zu einer stärkeren Identifikation mit diesem durch viele Einflüsse bedrohten Lebensraum führen. Die Pflanzung wird vom Forstamt und der Stadt Darmstadt vorbereitet: so haben sie für genügend Gerätschaften und für die rund 1.000 Pflanzen gesorgt. Es wurden auch schon einige Pflanzlöcher vorbereitet, damit sich die Kleinen mit der Pflanzung nicht so schwer tun. Gepflanzt wurden heute Bäumen und Sträucher wie Feldahorn und Kirsche am Waldrand. Die verbleibende Fläche wird dann durch Pflanzer der Darmstädter Forstbaumschulen bepflanzt.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet an, Patenschaften für die neuen Pflanzungen zu übernehmen. Weitere Informationen zu den Patenschaften gibt es beim Grünflächenamt unter der Telefonnummer 06151/132900. Dort können Maßnahmen abgestimmt und Pflegevereinbarungen getroffen werden.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen