Erfolgreiche Fahndung nach flüchtigem Geisterfahrer


9. November 2013 - 11:25 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 23-jähriger Mann aus Langen befuhr am frühen Samstagmorgen (09.11.13) gegen 02.00 Uhr den Darmstädter City-Tunnel als Geisterfahrer entgegen der Fahrtrichtung. Beim Ausfahren aus dem Tunnel kollidierte der Langener im Bereich Mathildenplatz mit einem entgegenkommenden PKW. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der 23-jährige mit seinem Fahrzeug weiterhin entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in Richtung Bismarckstraße. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte der Unfallflüchtige im Bereich seiner Wohnanschrift durch Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Südosthessen festgenommen werden. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass der Festgenommene während der Fahrt unter starkem Alkoholeinfluss gestanden hatte, der Vortest ergab 2,47 Promille. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 2500.-Euro. Der Führerschein wurde im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen