Eberstadt: 40-jährige Frau stirbt nach Schlägen – Ehemann festgenommen


26. Oktober 2012 - 13:08 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEine 40-jährige Frau ist am Donnerstagabend (25.10.2012) in einem Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen verstorben. Ihr 51-jähriger Ehemann, der gegen 15.35 Uhr bei der Polizei angerufen und von einem Streit mit seiner Frau in der gemeinsamen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Eberstadt berichtet hatte, steht unter dringendem Tatverdacht, seiner Frau die Verletzungen beigebracht zu haben. Der 51-Jährige ließ sich widerstandslos von der Polizei festnehmen und schweigt zu den Tatvorwürfen. Die Staatsanwaltschaft hat Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gestellt. Der Beschuldigte wird am Freitag (26.10.12) dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Zurzeit wird der Leichnam der Frau in der Gerichtsmedizin obduziert. Die Tote hinterlässt zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren. Sie wurden in die Obhut des Jugendamts gegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen