Verkaufsoffener Sonntag „Fashion, Hair & Beauty“


26. September 2012 - 09:52 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Fashion, Hair & BeautyAm Sonntag, 30. September 2012, von 12 bis 18 Uhr findet in Darmstadt der verkaufsoffene Sonntag unter dem Motto „Fashion, Hair & Beauty“ statt, teilt Citymanagerin Anke Jansen mit. Ideale Einstimmung zu diesem Modeereignis wird die Wahl der Miss Darmstadt tags zuvor am Samstag, 29. September 2012 um 14 Uhr auf der Showbühne am Weißen Turm sein, die im vergangenen Jahr erstmals in dieser Form stattfand. So dreht sich an diesem Wochenende alles um die Mode- und Beautywelt.

Zehn Shows auf den Catwalks auf Luisenplatz und am Weißen Turm
Diese Darmstädter Fashionwelt steht am verkaufsoffenen Sonntag Kopf: Auf zwei Showbühnen und Laufstegen – am Luisenplatz und am Weißen Turm – präsentiert die Darmstädter Geschäftswelt die neuesten Modetrends und zeigt bei insgesamt zehn Live-Shows die „Must-Haves“ der Saison. Sie werden präsentiert von Galeria Kaufhof, Henschel & Ropertz, Karstadt und dem Luisencenter.

Alle Kollektionen der Shows können direkt in den Darmstädter Geschäften gekauft werden. Die Innenstadt wird somit selbst zum größten Schaufenster der Stadt. Parallel zu den Shows laden die rund 400 Innenstadtgeschäfte – davon allein 140 Fashiongeschäfte – von 12 bis 18 Uhr zum Einkaufen und Flanieren ein. „Unser Ziel ist es mit ‚Fashion, Hair & Beauty‘ einmal mehr die Vielfalt der Darmstädter Geschäftswelt zu präsentieren,“ so Anke Jansen.

Lebendige Innenstadt mit „Living Dolls“
Das Besondere an den Darmstädter Schaufenstern wird vielleicht mancher Besucher bemerken: Hat mir die Schaufensterpuppe gerade zu gewunken? Diese Frage kann man sich am verkaufsoffenen Sonntag wirklich stellen. Denn täuschend echt wirkende Living Dolls (lebende Schaufensterpuppen) präsentieren die neuesten Mode- Kollektionen der Saison und erwecken damit die Mode zu Leben. Solchermaßen animiert werden die Schaufenster von: Galeria Kaufhof, Karstadt, P2 im Luisencenter, Soulid und Ulla Popken.

Blick von oben auf perfekte Köpfe
Den Blick von oben auf die Laufstege und die gesamte Innenstadt kann man von den Darmstädter Wahrzeichen Langer Ludwig und Weißer Turm genießen, sie sind am verkaufsoffenen Sonntag bei gutem Wetter geöffnet. Dafür dass der Blick von oben auf tadellose Frisuren fällt, sorgt das Hair-Styling auf dem Ludwigsplatz – kostenlos für Besucher von den drei Wella Top Friseuren: Haare Mittmann, Giuseppe Petrelli und Friseur Thieme.

Fahrvergnügen mit Mercedes-Benz und smart – Parken für maximal 4 Euro
Die Dynamik auf dem Laufsteg kann man im übertragenen Sinne auch mit einer Probefahrt der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz live erleben – oder mit den zum Teil elektrogetriebenen Stadtflitzern von smart. Am verkaufsoffenen Sonntag laden Mercedes-Benz auf dem Luisenplatz und smart auf dem Ludwigsplatz hierzu ein. An diesem Tag stehen alle Parkhäuser von Q-Park zum günstigen Maximalbetrag von 4 Euro zur Verfügung.

Quelle & Bild: Darmstadt Citymarketing e.V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen