Fliegerbombe in Griesheimer Feld gefunden und entschärft


13. April 2011 - 17:36 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiGriesheim Ein Fund einer Fliegerbombe am Mittwoch (13.04.11) löste gegen 14.20 Uhr den Einsatz von Polizei und Kampfmittelräumdienst aus. Der 500 Kilogramm schwere Sprengkörper lag in einer Verlängerung des Eberstädter Wegs in Feldgemarkung. Es erfolgte eine Sperrung des Bereichs sowie des Luftverkehrs über der Fundstelle. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes entschärften die 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe. Gegen 17.15 Uhr war dies erledigt. Eine Auswertung von Luftbildern erbrachte den Hinweis, dass sich an dieser Stelle der Feldgemarkung ein Blindgänger befand.

Da es in vergangener Zeit bereits zum Auffinden von Weltkriegsmunition auch durch Spaziergänger oder Arbeiter gekommen ist, rät die Polizei nochmals eindringlich:

  • Verständigen Sie bei Verdacht auf einen derartigen Fund sofort die Polizei!
  • Berühren oder bewegen sie gefundene Gegenstände zu keinem Zeitpunkt!

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen